mein erstes Mal

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

mein erstes MalMein erstes Mal mit einem MannWir (meine Frau und ich) waren damals gerade in eine neue Wohnung gezogen. Ich war Anfang 40, also ist es ca. 20 Jahre her.Ich war damals IT-Techniker im Außendienst, war also zu den unmöglichsten Zeiten unterwegs, bzw. zuhause. Immer, wenn ich zur normalen Zeit nach Hause kam, stand ein älterer Herr (wie ich später erfahren habe, war er 73) im Nachbarhaus am Fenster und grüßte, bzw. winkte mir zu. Ich habe mir nichts dabei gedacht, ein netter Nachbar eben, und habe freundlich zurückgewunken.Eines Abends, ich kam zu normaler Zeit nach Hause, stellte mein Auto ab, stieg aus, als ich jemanden rufen hörte „hallo Herr Nachbar“. Es war der ältere Herr von nebenan. Ich nahm mein Laptop aus dem Wagen und wollte ins Haus, als er rief, ob er mich mal was fragen dürfte. Ich muss vorweg sagen, mein Auto hatte die Werbung der IT-Firma escort an jeder Seite.Wir wollten nicht schreien, also kam er kurz runter, er wohnte unterm Dach. Er stellte sich als Walter vor und fragte, ob ich mich mit Computern auskenne. Das hatte er wohl am Auto gesehen. Ich bejahte und er fragte, ob ich ihm bei einem Problem mit dem Internet helfen könne. Klar, sagte ich, ich würde nur gerne erst was essen usw. Muss auch nicht heute sein, sagte er.Nun, es wurde dann der nächste Tag, ich war wieder pünktlich, er wieder am Fenster und hat gewunken. Ich fragte, ob es ihm Recht sei, wenn ich später rüberkomme wegen seinem Computer. Gesagt, getan, später am Abend bin ich dann rüber. Ich wusste ja, in welcher Etage er wohnt, also oberste Klingel. Zudem Stand Walter F….. auf dem Sc***d.Er öffnete mir im Unterhemd und kurzer Hose, es war Sommer. Und er stöhnte über die keçiören escort Hitze unterm Dach in seiner Wohnung. Er zeigte mir den PC, ich habe eingeschaltet und alles schien normal. Er stand nah hinter mir, beugte sich vor und sagte, starte mal das Internet. Ich rief das Programm auf, nichts passierte. Ich hab gemacht, was man dann eben tut, Kabel geprüft, etc. Das Netzwerkkabel hing daneben. Also, wieder das Internet aufgerufen, eine blaue Seite öffnete sich. Es war das Portal gayromeo. Ich wusste nicht, wo ich hinsehen sollte, er sagte nur ganz beiläufig, dann war es wohl nur das Kabel. „Gefällt Dir das nicht, oder interessiert es Dich gar nicht“ fragte er. Er hat wohl gemerkt, wie erschrocken ich über seine Startseite war. Er hat dann sanft meine Schulter gedrückt und ist in die Küche, um uns was zu trinken zu holen. Ich saß dann kızılay escort im Sessel, kein Wort mehr von seinem PC. Er saß mir in seiner kurzen Hose gegenüber. Wir haben uns unterhalten, er erzählte mir, dass er schwul sei und in frühen Jahren mal von einem schwarzen vernascht worden sei. Beim erzählen gingen seine Beine etwas auseinander, er rieb sich die Hose und ich konnte durch das Hosenbein seine Schwanzspitze sehen. Er lachte, sagte „du guckst aber doch hin“. Er stand auf, kam zu mir, stellte sich hinter mich und nahm mich so in den Arm. Hat mir die Hand oben ins Hemd geschoben, meine Brust gekrault und mir den Nacken geküsst. Ich konnte mich nicht wehren, wollte es auch wohl nicht. „Es gefällt Dir wohl doch“ sagte er ganz leise in mein Ohr. Er streichelte noch über meinen Bauch und sagte leise, dass ich jetzt besser wieder nach Hause gehen sollte, wegen meiner Frau. Und wenn ich mag, könne ich jederzeit zu ihm kommen. Er hat mir zum Abschied einen Kuss gegeben und sagte nur ….. dann bis bald ………………………..2 Abende später saß ich wieder bei ihm, ohne dass er um Hilfe gebeten hat. Davon später mehr

Ben Esra telefonda seni boşaltmamı ister misin?
Telefon Numaram: 00237 8000 92 32

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir